Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
3°/1°bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen

Home Sonderthemen Wirtschaft & Finanzen Männergesangsverein Westerode
06:09 19.11.2020
Mitglieder des Vorstands im MGV Westerode: Unten von links: Kassenwart Michael Kühne, Vorsitzender Martin Napp und Schriftführer Oliver Koser. Oben von links: stellvertretender Vorsitzender Marvin Kühne und Chorleiter Julius Ruben Napp. FOTO: R

Dass es keine Konzerte im Corona-Jahr geben kann, hält die Mitglieder des Männergesangsvereins Westerode nicht von der Weiterentwicklung ihres Vereins ab. Und das ist auch gut so: Schließlich freuen sich die Fans der sangesfreudigen Männer schon jetzt auf Konzerte in Zukunft, ebenso auf gesellige Zusammenkünfte wie das Wintervergnügen, das Adventskonzert für den guten Zweck oder den Sängerball.

Harz Energie

Gern erinnern sich Teilnehmer beispielsweise an das muntere und gelungene “Im Wagen vor mir”, mit dem die Sänger das Wintervergnügen 2020 eröffnet hatten. Wer Lust hat, in der Erinnerung zu schwelgen: Es gibt ein Video davon auf der Facebook-Seite des MGV. Aktuell ist Gesang nicht möglich – zum Schutz der Sänger und des Publikums. Stattdessen kümmern sich die Mitglieder um administrative Aufgaben, zuletzt das Ausrichten der Jahreshauptversammlung.

Draeger+Heerhorst Gmbh & Co. KG

Ämter neu besetzt

So haben die Mitglieder des MGV kürzlich während ihrer Jahreshauptversammlung verschiedene Ämter neu besetzt. Unter anderem wurde Marvin Kühne in geheimer Abstimmung zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. 18 aktive sowie passive Mitglieder waren unter Auflagen der Hygienevorschriften im Oktober zur Jahreshauptversammlung in der Mehrzweckhalle Westerode erschienen. Die stärkende Vesper, traditionell Bestandteil der Sitzung, musste dieses Jahr allerdings aufgrund der Auflagen entfallen.

Der Vorsitzende Martin Napp eröffnete die Versammlung. Schriftführer Oliver Koser stellte den Jahresbericht 2019/20 vor. Über die Aktivitäten der Sparte Kirmesburschen berichtete Marvin Kühne. Im Rahmen der Vorstandswahlen wurde Michael Kühne einstimmig im Amt des Kassenwarts bestätigt. Bei den Ergänzungswahlen wurden unter anderem Karl Josef Borchardt für zwei Jahre als Kassenprüfer sowie Thomas Vollmer für vier Jahre als stellvertretender Fahnenträger bestimmt. Mit den meisten Anwesenheiten bei insgesamt 35 Chorproben wurde Hans Jochen Nolte mit einem Präsent geehrt.

Von klassischem Liedgut bis zu Rocksongs

Laut eigenen Angaben sind derzeit rund 30 Sänger im MGV Westerode aktiv. Der Männerchor kommt – jedenfalls üblicherweise – donnerstags um 20 Uhr zur Chorprobe in der Mehrzweckhalle Westerode zusammen.

Unter anderem stehen Stimmbildung und Stimmtraining auf dem Programm, da der Chor gesteigerten Wert auf eine hohe Qualität legt. Während der Proben und auch bei Auftritten wird klassisches Liedgut gesungen, aber auch moderne Stücke. Unter anderem sind Titel von Interpreten wie den Toten Hosen und Santiano dabei.

In der Vergangenheit hat der MGV zum Gelingen zahlreicher Veranstaltungen im Jahresverlauf beigetragen. Auftritte haben die Sänger sowohl im Heimatort als auch darüber hinaus. rf / ne
 

1
/
2