Menü
Anmelden
Wetter Schneeschauer
4°/0°Schneeschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen

Themenwelten
09:47 09.11.2021
Am Samstag und Sonntag lädt der Wurstmarkt nach Duderstadt ein. FOTO: TREFFPUNKT STADTMARKETING DUDERSTADT E.V.
Oppermann

Duderstadt. Am 6. Und 7. November ist es endlich wieder soweit: Der Eichsfelder Wurst-Markt lädt nach Duderstadt ein. Hier dreht sich – unter Einhaltung von Hygiene-Regeln – alles um die weltberühmten Eichsfelder Köstlichkeiten. Geöffnet hat der Wurstmarkt am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Die Gewerbetreibenden laden zum Einkaufsbummel am Samstag bis 18 Uhr und am Sonntag von 13 bis 18 Uhr ein. 
    

Bernd Frölich

In der Schlemmermeile mit rund 50 ausgesuchten Verkaufsstände wird die Eichsfelder Mettwurst die Hauptrolle spielen. Aber auch andere Spezialitäten, wie der Eichsfelder Schmandkuchen oder Eichsfelder Schlachtesuppen, sind hier zu finden. Und damit wirklich etwas für jeden Besucher und jede Besucherin etwas dabei ist, gibt es zudem frisch geräucherte Forellen, Wild- und Käsespezialitäten sowie Gewürze. Die Duder­städter Gin-Manufaktur wird ihren „Glücksfall No.1 – 1. London Dry Gin“ vorstellen. 
    

Schmalstieg Spielwaren

An den meisten Ständen der Schlemmermeile darf natürlich auch probiert werden – viele Gaumenfreuden, die man beim Flanieren genießen kann!

„Da weiß man, wo die Wurst herkommt.“ – Das ist das Motto des Eichsfelder Wurstmarkts, der als Forum für die regionale Direktvermarktung dient und regelmäßig etwa 15.000 Besucher aus Nah und Fern anzieht. Die vielen Besucher lernen hier die Anbieter kennen, bei denen man das ganze Jahr über Eichsfelder Spezialitäten einkaufen kann.

Ein besonderes Highlight des Eichsfelder Wurstmarkts ist eigentlich die Prämierung der besten Eichsfelder Stracke am Sonntag im historischen Rathaus. – Die wird es in diesem Jahr leider nicht geben. Dafür kann jeder Besucher an der erwähnten Schlemmermeile seinen ganz persönlichen Favoriten finden…

Aber es wird ja nicht nur gegessen: Für die Kinder gibt es ein Märchenkarussell. Zudem haben die Duderstädter Geschäfte parallel zum Wurstmarkt geöffnet. Da kann man schon mal ganz entspannt nach dem einen oder anderen Weihnachtsgeschenk stöbern!

Corona-Regeln

Die Bewirtung auf dem Eichsfelder Wurstmarkt darf nur unter 3-G-Regeln erfolgen! Auf dem Marktgelände wird deshalb ein kleines Kassenhäuschen aufgestellt, wo die 3-G-Kontrollen durchgeführt und Bändchen ausgegeben werden.

Das Einkaufen an sich ist von dieser Regelung nicht betroffen. In den Geschäften gelten die gleichen Regeln, wie sonst auch.

Für alle, die einen tagesaktuellen Test brauchen, hat die Löwen-Apotheke, die direkt im Marktgebiet liegt, ihre Öffnungszeiten erweitert. Am Samstag können sich die Passanten von 10 bis 16 Uhr und am Sonntag von 12 bis 16 Uhr in der Marktstraße 31 testen lassen. star