Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen

Home Sonderthemen Freizeit & Familie Neuanfertigungen auf Kundenwunsch
08:14 07.08.2019
Stationäre Beratung und Online-Visualisierung: Schadi Aldabbour (r.) und Mitarbeiter Ali Zveikin der Werkstatt. FOTO: KIRCHHOFF

Göttingen. „Die Polsterei Schadi ist der Experte für solide professionelle Handwerksarbeit“, betont Inhaber Schadi Aldabbour: Die „Spezialität“ seiner Firma sind Neuanfertigungen nach Kundenwunsch sowie Polsterarbeiten aller Art, „wenn Kunden ihre gebrauchten (Lieblings-) Polstermöbel wie Sessel, Sofas, Wohnlandschaften mit neuen, stabilen Polsterkernen wieder „in Schuss“ bringen lassen wollen“. Aldabbour fertigt neue Bezüge aus Möbelstoff oder Leder.

Angebot und Auswahl seien „riesig“, sagt der gebürtige Syrer, der das Geschäft am Posthof 10 im vergangenen Jahr von Ulrich Windmann übernommen hatte. Aldabbour hat das Handwerk in seinem Heimatland gelernt und dort eine eigene Firma geleitet.
           

Neben Sonderposten stünden nach eigenen Angaben „mehr als 10 000 Möbelstoffe zur Auswahl“. Als Handwerksbetrieb kooperiere die Polsterei Schadi „mit Materialo, Europas größter Stoff-Datenbank“, sagt der Polsterer. „Eine stationäre Beratung bei uns im Geschäft wird mit einer Online-Visualisierung kombiniert. Das bedeutet, die Ideen der Kunden können virtuell auf einem Bildschirm veranschaulicht werden.“ Außerdem biete die Polsterei Schadi „mehr als 1000 verschiedene Leder in bester europäischer Qualität und in vielen Farben an“.

In den Schwerpunkten Polsterei und Schaumstoff-Technik leistet Schadi Aldabbour Arbeiten in den Bereichen Schlafen, Wohnen, Bau und Hobby, Auto, Motorrad, Boot, Caravan, Camping („für perfekten Sitz- und Liegekomfort ist immer Saison“). „Betten und Matratzen fertigen wir genau nach Maß, auch orthopädische Schlafsysteme.“ Sofas, Sessel, Stühle, Bänke werden durch neue Polsterkerne aufgepolstert und neu bezogen – nach individuellem Wunsch.

Aldabbour übernimmt Arbeiten für private und gewerbliche Auftraggeber, Arztpraxen, Reha- und Therapieeinrichtungen.

Neben den Sonderanfertigungen zeichne seine Polsterei eine zweite „besondere Dienstleistung“ aus, sagt Aldabbour. „Wir sind mobil, können Kunden, die aus Altersgründen oder aufgrund von Krankheit oder mangelnder Verkehrsanbindung nicht zu uns kommen können, zu Hause beraten. Wir fahren zum Beispiel auch in Einrichtungen für Senioren. Hier liegen bereits sehr gute Referenzen vor.“

Die Beratung sei unverbindlich. „Und wenn es um Transportprobleme bei Abholung und Lieferung geht, übernimmt das die Firma Schadi“, betont Aldabbour.

Informationen unter Telefon 0151/67798627 und auf www.schadi-polsterei.de

Datenschutz