Menü
Anmelden
Wetter wolkig
23°/1°wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen

Home Sonderthemen Freizeit & Familie Karosseriecenter Clausen Gieboldehausen: Hohe Maßstäbe sind nicht genug
10:34 04.09.2020
Marcel Clausen: Das DEKRA-Siegel ist da. Es ist auch die Erlaubnis, für alle Versicherungen tätig zu sein. FOTOS: HARTWIG

Mit dem Schwerpunkt Karosserielackierung ist die Karosserie und Lackiercenter Clausen GmbH 1993 an den Start gegangen. Nach und nach kam das Instandsetzen und Reparieren von beschädigten Kfz-Karosserien hinzu. Heute, im 28. Unternehmensjahr, bietet der Karosserie-Spezialist Clausen auf über 3000 Quadratmetern Fläche Lösungen für Unfallinstandsetzung, Reparatur- und Komplettlackierungen, Spot Repair, Lackpflege und Fahrzeugaufbereitung. 

„Zufriedene Privatkunden, gewerbliche Auftraggeber aus der Industrie sowie namhafte Autohäuser sind der beste Beweis für unsere gute Arbeit“, so Marcel Clausen, Sohn von Geschäftsführer Dirk Clausen, selbstbewusst: „Dieses umfangreiche Angebot haben wir in der Region als Einzige.“ Und dieser Ruf lässt auch Bundestagsabgeordnete aufhorchen. So hatte sich Fritz Güntzler (CDU) die Zeit genommen, auf seiner Sommertour durch die Region Rast bei Clausen einzulegen, und einen Rundgang durch das Unternehmen zu machen.

Stets einen Schritt weiter

Ein Beleg für die Beliebtheit des Unternehmens ist unter anderem das Siegel „Werkstatt des Vertrauens, ausgewählt vom Autofahrer“. Um diese, von Werkstattkunden verliehene Auszeichnung, hatte sich das Unternehmen Clausen in 2018 zum zehnten Mal erfolgreich beworben. Weiter lässt Clausen seine Arbeit regelmäßig von der DEKRA oder dem TÜV unter die Lupe nehmen. „Wir ruhen uns auf unseren hohen Maßstäben nicht aus“, sagt Marcel Clausen, der durch laufende Optimierung und Modernisierung der eingesetzten Technologien stets einen Schritt weiter gehen und den erreichten Vorsprung sichern und ausbauen will.

Fritz Güntzler hatte sich die Zeit genommen, auf seiner Sommertour durch die Region Rast bei Clausen einzulegen und einen Rundgang durch das Unternehmen zu machen. Am Bild: Marcel und Dirk Clausen.
Fritz Güntzler hatte sich die Zeit genommen, auf seiner Sommertour durch die Region Rast bei Clausen einzulegen und einen Rundgang durch das Unternehmen zu machen. Am Bild: Marcel und Dirk Clausen.

DEKRA-Siegel: Standard für alle Versicherungen

Kontinuierliche Fortbildungsmaßnahmen halten das Team auf der Höhe der Zeit. Seit Geschäftsbeginn vor 27 Jahren stehen immer wieder Innovationsmaßnahmen an, die Clausen fit für die Zukunft machen. Es steht Technik für Klebe- und Nietverfahren sowie zum Konverterschweißen und Löten sowie Verzinnen von Karosserien zur Verfügung. Aber nicht immer werde Blech verschweißt, so Marcel Clausen. Vieles werde verklebt oder vernietet. So habe sich der Betrieb mit dem Druckluft-Nietverfahren eine weitere moderne Investition in die Werkstatt geholt. Clausen ist also bestens gerüstet auch für die komplizierte Unfallreparatur; eine Voraussetzung für das DEKRA-Siegel. Stand es in der Vergangenheit in Aussicht, ist Clausen jetzt in Besitz dieser begehrten Plakette. „Mit dem Siegel werden Unternehmen und Produkte ausgezeichnet, die nachweislich definierte Standards zum Beispiel in puncto Sicherheit, Qualität und Nachhaltigkeit erfüllen“, erläutert Marcel Clausen. Zugleich sei das Zertifikat die Erlaubnis, für alle Versicherungen tätig zu sein.

Rundum-Versicherungsservice

Das Unternehmen Clausen ergänzt seine Dienstleistungen – Beseitigen von Unfallschäden sowie Reparaturlackierungen – durch die komplette Abwicklung des Vorgangs mit der Kfz-Versicherung. „Mit unserem Versicherungsservice können unsere Auftraggeber ganz einfach ihrem Tagesgeschäft nachgehen, und haben keinerlei weiteren Aufwand mit der Regulierung des Schadens“, so Marcel Clausen. Und selbst, wenn das beschädigte Auto nicht zur Reparatur gefahren werden kann, gibt es eine Lösung: „Mit unserem Abhol- und Bringservice entlasten wir unsere Kunden um ein Weiteres.“ mah

Kontakt:
Karosserie und Lackiercenter Clausen GmbH
Ludwig-Erhard-Str. 11
37434 Gieboldehausen
Telefon: 05528 / 8038
www.lackiercenter-clausen.de
info@lackiercenter-clausen.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 7.30 – 16.30 Uhr Freitag: 7.30 – 14.30 Uhr sowie nach Vereinbarung
        

Datenschutz