Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen

Home Sonderthemen Gesundheit Kompressionsstrümpfe in neuen Farben
15:45 02.05.2019
Medizinische Kompressionsstrümpfe sind die Basistherapie bei Lymph- und Lipödemerkrankungen. Verschiedene Hersteller bieten die Strümpfe in vielen Farben, Mustern und individuellen Ausstattungsdetails an. FOTO: MEDI/TXN

Lymph- und Lipödemerkrankungen sind aktuell noch nicht heilbar, lassen sich aber physiotherapeutisch gut behandeln. Die Basistherapie sind medizinische Kompressionsstrümpfe, die es heute in vielen Farben, Mustern und individuellen Ausführungen gibt.


So werden Patientinnen motiviert, die Therapie aktiv und selbstbewusst zu unterstützen. Das Ergebnis: Mehr Lebensqualität. Inspiration für viele Styles und tolle Outfits bieten die neuen farbenfrohen Kompressionsstrümpfe.


Daneben sorgen die neuen Funktionszonen für das Knie und den Ellenbogen für eine optimale Passform und mehr Tragekomfort.


Wird das Bein gebeugt, zieht sich das spezielle Gestrick in der Kniekehle zusammen und dehnt sich gleichzeitig auf der Kniescheibe.


Nach diesem Prinzip funktioniert auch die Ellenbogen-Funktionszone. So passen sich die Strümpfe im Sitzen, beim Radfahren oder bei der Computerarbeit noch besser an, sind bequemer und vermeiden Falten.

Der Arzt kann bei medizinischer Notwendigkeit Kompressionsstrümpfe verordnen. Sie werden im medizinischen Fachhandel individuell angepasst. txn

Datenschutz