Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen

Home Sonderthemen Bauen & Wohnen Immobilienträume mit Festpreisgarantie
06:25 28.01.2019
Das Doppelhaus in Groß Schneen. Hier findet am 27. Januar die Hausbesichtigung statt. FOTOS: HARTWIG

Von Markus Hartwig      

Die eigenen Vorstellungen zu großen Teilen selbst in die Hand nehmen – das spielt bei denen, die den Wunsch nach der eigenen Immobilie in die Tat umsetzen, eine immer größere Rolle. Wer sich den Traum vom mietfreien Wohnen in der Region Göttingen erfüllen möchte, der sollte sich für Sonntag, 27. Januar, Zeit für einen Ausflug nach Groß Schneen in die Straße „Im Oberfeld 52“ nehmen.

Dort präsentiert die Firma Konzept Haus zwischen 11 und 16 Uhr ein Highlight ihres Repertoires: Ein Doppelhaus, das Ilona Nitsch mit ihrem Team sowie vielen nahestehenden Handwerksfirmen aus der Region umgesetzt hat.



Bauen nach den Vorstellungen der Auftraggeber


Das Unternehmen Konzept Haus mit Sitz in Rosdorf ist seit 1984 am Markt und steht für individuellen modernen Hausbau mit Festpreisgarantie. Zum Programm gehören schlüsselfertige, in Massivbauweise errichtete Ein- und Zweifamilienhäuser sowie Doppel- und Reihenhäuser, jedes für sich individuell erstellt.


Konzept Haus realisiert Häuser nach der aktuellen Energie-Einsparverordnung. Da die Rosdorfer Firma jede Immobilie nach den Wünschen und Möglichkeiten seiner Bauherren plant, wird die Ausstattung den Vorstellungen der Auftraggeber angepasst. Heizungsanlagen werden entsprechend den örtlichen Gegebenheiten installiert, vorzugsweise – wie bei dem Doppelhaus in Groß Schneen – mit Wärmepumpentechnik zum Nutzen von Erdwärme ausgestattet.

Konzept-Haus-Geschäftsführerin Ilona Nitsch (rechts) mit ihrer Mitarbeiterin Sigrid Hanelt.
Konzept-Haus-Geschäftsführerin Ilona Nitsch (rechts) mit ihrer Mitarbeiterin Sigrid Hanelt.

„Großen Wert legen wir auf allumfassende Beratung und Betreuung unserer Kunden über den gesamten Zeitraum des Bauvorhabens“, sagt Ilona Nitsch. Sie ist Geschäftsführerin des Unternehmens und betont: „Wir machen Träume wahr, indem wir unseren Kunden ein Haus, eine freie Architektur, zum Festpreis bieten. Wir bauen keine Häuser von der Stange, bei uns hat sich nie ein Grundriss wiederholt. Und genau dies macht es für unsere Kunden so interessant.“ Solch eine Beratung kann lange dauern. aber es lohnt sich. „Wir stellen sicher, dass sich das zur Verfügung stehende Budget mit den Vorstellungen deckt. Denn es nützt nichts, wenn der Traum erstellt wird und sich am Ende zeigt, dass er sich nicht realisieren lässt.“ Denn jeder soll die Chance haben, sich mit dem zur Verfügung stehenden Geld etwas Eigenes aufbauen zu können.

Deswegen stellt Konzept Haus am 27. Januar dieses Doppelhaus vor. Es soll zeigen, dass auf einem Grundstück viel Wohnraum geschaffen werden kann. Man lebt mit einer weiteren Familie Tür an Tür. Und das auf einem großen Grundstück, von dem man eine Hälfte Besitzt. So entsteht ein Einfamilienhaus auf dem eigenen Grundstück. „Bei Grundstücksgrößen ab 500 Quadratmeter aufwärts lässt sich gut das eigene Grundstück genießen. Es ist günstiger als wenn man es alleine kauft und bebaut“, so Nitsch.

Zum Realisieren der Kundenwünsche engagiert Konzept Haus erfahrene Fachbetriebe aus der Region. Ilona Nitsch: „Auf eine gute Zusammenarbeit mit den Fachbetrieben legen wir großen Wert. So ist über die Jahre ein gutes Miteinander entstanden. Unsere Kunden können sich auf ein gutes Zusammenwirken von Konzept Haus und den am Bau beteiligten Firmen verlassen.“

1
/
2
Datenschutz