Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen

Home Sonderthemen Auto & Verkehr Der neue Subaru XV
05:10 05.03.2019
Ein großes Maß an Sicherheit bietet das neue Sondermodell des Subaru XV. FOTO: R
Automobil-Service in Westerode GmbH
Anzeige

Der Automobilhersteller Subaru ist nach Angaben der Verantwortlichen der weltgrößte Hersteller von allradgetriebenen Pkw und Pionier dieser Antriebstechnik in Personenwagen. Nachdem die Firma sich anfangs als Flugzeughersteller einen Namen machte, spezialisierte sie sich ab 1954 auf Fahrzeuge. Den ersten Allrad-Pkw brauchte das Unternehmen 1972 auf den Markt und produzierte bis heute weltweit mehr als 22 Millionen Fahrzeuge, wovon mehr als 17,3 Millionen mit Allradantrieb ausgestattet sind. Die Subaru Deutschland GmbH ist seit 1980 in Deutschland aktiv. Nach Angaben des Unternehmens wurden bis zum 31. Dezember 2018 389.142 Fahrzeuge verkauft.

Autohaus Lerchenberg GmbH

Sondermodell XV

Seit Beginn des Jahres ist das Modell Subaru XV auf dem Markt. Das Sondermodell überzeugt mit hohem Komfort- und Sicherheitsniveau auf der Basis der Topausstattung. Ledersitze mit Sitzheizung (vorne), Digitalradio DAB+ und Smartphone-Einbindung via Apple CarPlay und Android Auto, ein schlüsselloses Zugangssystem, eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik, ein Navigationssystem, eine Rückfahrkamera sowie ein Licht- und Regensensor bieten bequemen Komfort.

Für die nötige Sicherheit sorgt das Eyesight-Fahrerassistenzsystem, mit Notbremsensystem und einem aktiven Spurhalteassistenten. Zudem fungiert ein Spurwechsel-, Totwinkel-, Querverkehrs- und Fernlichtassistent sowie eine adaptive Abstand- und Geschwindigkeitsregelanlage als Vorsichtsmaßnahme.

Das Unternehmen stattet das Sondermodell mit dem bewährten Boxermotor aus. Der 1,6 Liter Hubraum schöpft aus dem Vierzylinder 84 kW/114 PS und eine stufenlose Lineartronic-Automatik schickt die Kraft stets an alle vier Räder. Eine weitere Besonderheit: der Benziner erfüllt die Abgasnorm Euro 6d-Temp-EVAP, die erst am 1. September 2019 für neu produzierte Modelle verpflichtet ist.

Klassensieg Euro NCAP

Den Euro NCAP Crashtest 2017 bestand der Subaru XV mit bester Bewertung und sicherte ihn somit den Klassensieg. Die Sicherheitskriterien, wie den Schutz der Insassen und Fußgänger, erfüllt das Auto eindeutig: der Insassenschutz wird mit 94 Prozent bewertet, der Fußgängerschutz mit 84 Prozent. Auch bei den Sicherheitssystemen erhält das jüngste Mitglied der Subaru-Reihe dank des serienmäßigen Notbremssystems und Spurhalteassistenten herausragende Bewertungen. Der Lohn ist die Bestnote von fünf Sternen im Euro NCAP Crashtest.

„Wir sind stolz, dass der neue Subaru XV den Klassensieg bei Euro NCAP einfahren konnten. Der Titel ‚Sicherstes kompaktes Familienfahrzeug‘ und diese Ergebnisse bekräftigen das Subaru-Bekenntnis, immer sicherere Autos zu bauen. Der neue Subaru XV ist für ein Höchstmaß an Sicherheit konzipiert – dank fortschrittlicher serienmäßiger Assistenzsysteme, der neuen Subaru Global Plattform und dem Eyesight-System“, erklärte Masamichi Kudo, Präsident und CEO von Subaru Europe. R

2
/
3
Datenschutz